Sonntag, 16. Januar 2011

Wenn man...

... einen ganz fabulösen Nachmittag mit den nettesten Menschen weit und breit verbringt, erst durch den Wald stapft und sich dann Kuchen und Prosecco schmecken lässt, ist das eines Geburtstages mehr als würdig.


Neben den Carrot-Cupcakes und den Zimtschnecken der Kreuzberger Kaffeehausqueen gab es diesen Cheesecake. Ganz schön lecker, super schnell zsammengerührt und macht mit einer Haube aus Heidelbeeren mächtig was her. Absolut nachbackenswert!


Und die Schokotarte der Madame Matmi war auch nicht zu verachten, herrlich schokoweich! Mein Zuckerspiegel ist nun enorm und außer einem hoffentlich spannenden Tatort wird hier nicht viel mehr passieren.

Um der Frage von von Mme Ouvrage nachzukommen, ja, ich habe wirklich die ersten Kirschkerne in Säckchen vernähen können. Aber wie zur Hölle soll man denn fotografieren, wenn es dunkel ist, wenn man morgens aus dem Hause geht und abends in der Dunkelheit aus der Agentur wieder zurücktippelt. Hm...

Außerdem werde ich mich in den nächsten Tagen ausgiebig mit meinem großartigen Geschenken beschäftigen. Ich glaube, ich habe noch nie so wundertolle und passende Dinge bekommen. Falls es vorhin im Prosecco- Kuchenrausch noch nicht richtig rüberkam, ich danke Euch ganz doll!

Kommentare:

  1. Das hört sich doch nach einem richtig schönen GeburtsTAG an! Ich wünsch Dir auch noch alles Liebe und Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit und der Rest klappt dann von selber. Einen schönen gemütlichen Abend noch (werd mich jetzt auch zum Tatort verkümeln).
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  2. Einen wundervollen Restgeburtstag wünsche ich Dir!! Alles Liebe schickt Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Auf dass das neue Jahr Dir ganz viel Freude, Spass, tolle Erlebnisse, viel Zeit für Kreatives und Gesundheit bereithält.

    Schönen Abend noch.
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Glückwünsche auch aus dem Knusperhäuschen im Odenwald!

    Gruß,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Wünsche Dir noch einen schönen Restgeburtstag und hoffe, Du hast ein ganz spannendes Jahr vor Dir voller kreativer Idee, Gesundheit und ganz viel Glück!

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Klingt nach einem prima Start ins neue Lebensjahr! Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  7. Happy Birthday to you.... singend ab

    AntwortenLöschen
  8. meine liebe, es war ein fest! und ich fühle mich geehrt, dass ich dem beiwohnen durfte. und das mit den geschenken fand ich dieses jahr an meinem geburstag auch herrlich und war auch ein großer pluspunkt für "was am geburtstag machen"... :)

    AntwortenLöschen
  9. Alles Liebe zum Geburtstag! Hört sich ja alles toll an!
    Herzlichst, Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  10. oh!
    alles liebe nachträglich zum geburtstag! ich hoffe dein zuckerspiegel ist wieder auf normalniveau, damit die reste dann heute verspeist werden können ;-)
    viele liebe grüße,
    lena

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich aber alles lecker an – da bekomme ich gleich ganz doll Kuchen-Hunger :-)!

    Liebe Grüße an die hübsche Kaffeetafel!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Och, und ich dachte den Kuchen gibt es bei Dir einfach so, da stand ich wohl auf der Leitung. Alles erdenklich Gute nachträglich. Sehr sehr von Herzen!

    Was hast denn bekommen? fragt neugierig Hannah

    AntwortenLöschen
  13. Alles Liebe zum Geburtstag nachträglich!

    AntwortenLöschen
  14. Nachträglich auch noch alles Gute von mir! Sieht nach einer tollen Kuchen-Schlacht aus. So, und jetzt muss ich mir erstmal diesen Kaffehausqueen-Link genauer angucken ... auf den ersten Blick sehr vielversprechend. Danke dafür und ganz arg liebe Grüße von der Hochwasser-Front!

    AntwortenLöschen
  15. mönsch, da dreht man mal wegen dauerndem Kindernaseputzen nicht ordentlich seine Blogrunden und schon entgeht einem der fijne Geburtstag. Nachträglich alles Liebe und viel Glück für dieses besondere Jahr :-) Auf hoffentlich ganz bald - und vielleicht sogar im Sommer mal unter Ihrem Apfelbaum. Klingt sehr verlockend!

    AntwortenLöschen