Mittwoch, 10. November 2010

Großartiges Viral

Hm, ich versuche jetzt mal eine Brücke vom großartigen neuen T-Mobile Viral zu Handmade im weitesten Sinne zu schlagen. Also, a capella ist ja irgendwie handgemacht. So oder so ähnlich. Auf jeden Fall hat dieses tolle Video mir diesen tristen Morgen versüßt. Aber, schaut es Euch selber an:



Im letzten Jahr gab es schon einen Dance-Flashmob am Liverpooler Bahnhof, das neue Video wurde am Flughafen Heathrow gedreht. Natürlich stehen den Marketern von T-Mobile satte Budgets für solche Aktionen zur Verfügung, mir ist die Umsetzung einer so tollen Idee aber allemal lieber als der tausendste Fernsehspot. Also, bitte mehr Marketing, welches auf "echten" Ideen basiert!

Öhm, kurze Randbemerkung, am Freitag fahre ich mit dem Zug nach Köln, nur falls irgendwer einen so tollen Flashmob plant, so etwas würde ich ja zu gerne einmal live erleben :)

Kommentare:

  1. Wow, ist das g***! (Tschuldigung, aber das war wirklich sowas von grandiös, muss ich gleich noch mal ansehen!)

    Liebe Frau Fijn, schön, dass Sie wieder da sind, ich hab Sie ECHT vermisst :-)!

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Frau Fijn, da sitze ich hier und mir kullern die Tränen... geht mir öfter so... sehr schön und vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool!
    In Berlin hab ich schon an Flashmobs teilgenommen - seeehr coole Sachen.
    Hier gibt es eine Gruppe in Berlin, die Flashmobs organisiert:
    http://www.berlincitymobber.de/

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank! Was für ein spitzenmäßiger Start in den Arbeitstag.

    Lieben Gruß
    von Maike

    AntwortenLöschen
  5. supercalifragilisticexpialigetisch!!!!! DANKEDANKEDANKE...für den superschönen Start in den Mittwoch!
    GGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben,

    sehr gerne und danke Euch für die lieben Worte!

    Sie ist zurück, die Bloglust.

    Bis ganz bald!
    bettina

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wenn ich könnte würde ich Dir so einen Empfang in Köln organisieren.

    Ich geh dann mal zur Chorprobe, vielleicht klappt es dann mit einem Liedchen in Hamburg "...the girl is back in town...!"

    :-) Hannah

    AntwortenLöschen
  8. extrem genial! :-)
    habe mal hier in der stadt kurz vor knapp einen "flashmop" verpasst. *grummel* aber ich kann den film ja noch ein paar mal schauen. ;-)

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen