Samstag, 20. Februar 2010

Hmmpf

Schön blöde, wenn man am frühen Samstagmorgen beim Schweden steht, um einen der letzten 10 Bilderrahmen in der passenden Größe zu ergattern. Hat dann auch geklappt, das blöde passierte dann erst später. Nämlich eben. Nachdem ich das Passepartout sauber mit dem Cutter vergrößert und das Bild eingelegt hatte. Umgedreht und dann das:


Nicht, dass ich schon ewig auf die Poster-Lieferung aus England gewartet hätte. Oder mich vielleicht ein klitzekleines wenig auf das tolle Bild an der Wand gefreut hätte. Hmmmpf eben...

Stattdessen musste also (vorerst) etwas anderes an die Wand. Ich finde, Untersetzer sind dafür gar nicht so ungeeignet :)

 



Update oder Hmmpf II:

Wie schlau ist es bitte, die Overlock nach Monaten mal wieder rauszukramen und dann festzustellen, dass sich die Anleitung (inkl. Einfädelanweisung) nicht im zugehörigen Karton befindet. Und leider auch nicht die geringste Ahnung zu haben, wo man danach suchen könnte. Weil sie einem wirklich sehr sehr lange nicht mehr begegnet ist. Genau genommen weiss man noch nicht einmal, wie sie generell aussieht. 

Nachdem man dann beglückt festgestellt hat, dass es bei Singer die Anleitung als pdf zum Download gibt (könnte es sein, dass sie vielleicht genervt waren von den vielen Anruferinnen ohne Anleitung???) und sogar beim zweiten Versuch die Fäden nähsicher eingefädelt hat, muss man nun leider erkennen, dass das Bügeleisen kalt bleibt. Ja, der Stecker ist drin. 

Na ja, ist ja auch schon 4 Monate alt. 

So, dann warten wir mal, was der Abend noch so bringt....

Kommentare:

  1. Kreativ gelöst :)!
    Aber das mit den Scherben ist natürlich ärgerlich- schon alleine wegen der verschenkten Zeit. Wobei geht es nicht auch ohne Scheibe?

    Ein schönes Wochenende!
    LG Pilli

    AntwortenLöschen
  2. Doof, aber die "Ersatzlösung" sieht toll aus.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Pilli und Tanja, es näht sich auch ganz unter den Untersetzern :) Hm, ohne Scheibe könnte man mal probieren, aber ich fürchte, da steht ein weiterer Ausfug zum Schweden an... (das bedeutet akute Stoffgefahr, brrr)

    AntwortenLöschen
  4. ahhh, wie ärgerlich.
    beim nächsten rahmen wünsche ich dir mehr glück!

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ja eine tolle Lösung gefunden! Viel kreativer und auch irgendwie fröhlicher als dieses Poster im Rahmen.

    AntwortenLöschen
  6. ja, es gibt eben so tage...sei froh, dass er vorbei ist, für die nächsten wochen sollte das pech gereicht haben. einen schöneren sonntag wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  7. ich musste an den beitrag denken, als ich gestern abend meine neuen schuhe auspackte, um sie anzuziehen und feststellen musste, dass die verkäuferin mir 2 linke exemplare eingepackt hatte...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stine, nicht schlecht :) Dann hoffe ich mal, dass sich der passende rechte Schuh in Laden auch schnell findet!

    AntwortenLöschen
  9. Am besten nicht bewegen!

    Hannah

    AntwortenLöschen
  10. Hannah, wie könnte ich?! Du weisst doch, die UFO-Sache....

    AntwortenLöschen
  11. Mist.
    Versuche auch schon vergeblich seit Wochen einen 50x70 Rahmen bei IKEA zu ergattern...für das gleiche Poster...aber leider immer ausverkauft :(

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Haselmayer, ab morgen gibt es angeblich 50 Stück in Wallau. Soll ich Ihnen welche mitbringen?

    AntwortenLöschen