Samstag, 6. Februar 2010

Neue Mäppchen und eine Eroberung

So, drei neue Mäppchen gibt es zu vermelden, denn davon gabs kein einziges mehr im Lädchen. Ich stehe ja auf dieses karierten Futterstoffe, leider neigt sich der Vorrat dem Ende zu. Vielleicht bekomme ich ja wieder Nachschub auf dem Stoffmarkt in Koblenz, lang ists ja nicht mehr hin....

 

  



Und noch eine Eroberung gibt es zu verkünden, eine wunderschöne Kaiser-Leuchte in mintgrün. Tiptop passend zum obersten Mäppchen :) Toll, noch nicht halb rum der Tag und so was schönes neu im Haus. Vielen Dank dem netten Spender, ich habe habe mir wirklich sehr darüber gefreut! Gut, der Drücker fehlt und die Bodenplatte braucht ein neuen Filzbezug, aber das wird schon noch.


Und morgen ist auch noch Flohmarkt, gefährlich gefährlich.....

Kleine Aktualisierung: Die beiden unteren Mäppchen sind bereits verkauft. Danke für Euren tollen Zuspruch!!! Die nächsten liegen bereits im Zuschnitt, wahrscheinlich morgen dann im Lädchen. 

Kommentare:

  1. Oh, eine Kaiser-Lampe, wie WUNDERVOLL! Ich bin jetzt (mal wieder) ein bisschen neidisch :-). Die ist echt klasse. Aber auch die Knopfsammlung. Und die schönen Mäppchen sowieso.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe liebe Susanne,

    ich traue mich ja kaum, Dich in Deinen Katastrophen zu stören, manoman. Hoffe es hat sich alles wieder beruhigt! Ja, Kaiser-Leuchten sind so wundertoll, das ist jetzt schon die vierte :)

    Ganz liebe Grüße!
    bettina

    AntwortenLöschen
  3. habe gerade über dawanda deinen blog entdeckt....wunderschöen sachen machst du, ich werde bestimmt was bestellen! :-)

    so ne kaiserlampe habe ich vor einigen monaten aus der alten schuhmacherwerkstatt meines vaters "gerettet"! sie hat zwar nen paar macken, aber sie steht nun auf meinem schreibtisch und ich liebe sie!
    bei gelegenheit werde ich so wohl mal restaurieren...mal sehen, ich mag sie auch so

    lg
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    vielen Dank, es freut mich sehr, dass Dir meine Sachen gefallen!!

    Ich mag die Kaiserlampen auch "unrenoviert" ganz gerne, gerade die weißen sehen benutzt besonders schön aus!

    Viele Grüße!
    b*

    AntwortenLöschen