Dienstag, 23. Februar 2010

UFO. Ganz unglaublich

Was könnte besser zum einhundertsten Post passen, als diese UFO-Tasche hier? Mir fällt definitiv nichts besseres ein!

Der Stoff zu dieser Tasche stammt tatsächlich von drei unterschiedlichen, furchtbar netten Menschen. Von einer Freundin bekam ich den ersten Stoffrest, in der festen Überzeugung, dass dieser ganz bestimmt für eine Tasche reichen wird. Also wurde fröhlich drauflos geschnitten, um dann festzustellen, dass es gerade für die beiden großen Außenteile und die Träger reicht. Die vier Abschlussteile (außen oben und innen oben): Fehlanzeige. Also erst mal ab in die Kiste damit und auf das Vergessen der ersten Stoffspenderin gehofft. 

Dann ging es los mit der Bloggerei und dem Stoffsuch-Aufruf direkt im zweiten Post (eigentlich war die Stoffsuche ja irgendwie sogar der Grund für die Blogeröffnung, der allererste Post war ja nur "vorgeschoben"). Und dann meldet sich die h-Meise doch glatt und bietet mir ein Restchen an! Der erste Tausch damit perfekt, die Tasche leider noch nicht ganz. Die oberen Innenteile fehlten noch. 

Im Dezember dann bei der lieben Alla aus Berlin dies hier entdeckt und direkt den nächsten Tasuch angezettelt. Und nu ist sie endlich fertig, die ultimative, einhundertste Blog-Tausch-Tasche:


Ich finde sie ganz wundervoll und werde sie ab morgen überall mit hinschleifen! Herzlichen Dank liebes Bloggerland, für all die tollen Dinge, die es hier zu entdecken gibt und die wirklich unglaublich netten Menschen, die man hier kennenlernt! Ich bin gespannt auf die nächsten Hundert und freue mich wie blöde, den ein oder anderen von Euch auch mal in "echt" zu sehen!

Kommentare:

  1. Schöne Geschichte,
    und hübsch ist sie geworden!
    Viel Spass Dir beim Herumtragen und uns bei den nächsten 100 ;)
    Lieben gruß,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Du machst wirklich so schöne Taschen!

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche gefällt mir auch sehr! Toller Stoff! Schön, dass Du davon noch genug bekommen hast, wäre sonst ja wirklich zu schade gewesen...

    LG, Nika

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschen sind wirklich alle wunderschön und irgendwann hole ich mir auch noch eine - der Kontakt ist ja bereits hergestellt ;-)!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Farbe ist ja genial (neben dem ganzen Rest;)). Und welch wunderbare Geschichte du ab jetzt mit dir rumtragen kannst.
    Ich auf alle Fälle freue mich auf kommende hunderte von Posts.

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ach scheeeeee! und noch besser, wenn die tasche so ne feine geschichte zu erzählen hat und symbolisch für das ganze vernetzen (on- und offline) steht!

    AntwortenLöschen
  7. schöne tasche und noch schönere geschichte! ich freu mich auf alles weitere hier!

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Geschichte und was für eine schöne Tasche und überhaupt – das war eine gute Idee von Ihnen mit dem Bloggen, ehrlich!

    Die Einladung für die Tasse Kaffee in Hamburg haben Sie ja schon. Also wegen den Bloggern in echt und so ;-).

    Liebe Grüße aus dem Norden!

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Tasche und die Geschichte- noch schöner!

    AntwortenLöschen
  10. Juhu! Gratulation! Das UFO ist gelandet! Ich grinse breit und: Dear Pen Pal, ich freu mich auch sehr über die "schöne Geschichte" (Es ist doch immer schön wenn man ein Teil einer schönen Geschichte ist.)! Der Kaffeeeinladung kann ich mich natürlich nur anschließen und finde auch: das war eine gute Idee von Ihnen mit dem Bloggen, ganz ehrlich!

    Grüße aus dem Norden (s. o.)!
    Frau Anonym (Hannah)

    AntwortenLöschen
  11. Bin wieder online und freue mich, die fertige Tasche begutachten zu können. Wirklich (mal wieder) sehr schön geworden!
    Schöne neue Bloggerwelt!
    Liebe Grüße (nun) aus Hamburg!
    Alla

    AntwortenLöschen