Donnerstag, 18. März 2010

Stöffchen und ein wenig Frühling in der Dose

Diese wunderschönen Stöffchen sind gestern eingetroffen. Ein echter Klassiker, wunderschön und irgendwie auch frühlingshaft. Mal schauen, was ich damit anstelle. Ein paar Ideen gibt es schon...


UPDATE ZUM APFELSTOFF:
Da mich jetzt schon einge Eurer netten Mails bezüglich des Stoffs erreicht haben, hier ein kurzes Update. Ich habe eine größere Menge davon geordert, die Lieferzeit wird allerdings ca. 10 Wochen betragen. Es wird die drei oben gezeigten Farben geben, der halbe Meter wird ca. 6,50 Euro kosten und in meinem Lädchen zu haben sein. Wer gerne eine Info hätte, wenn der Stoff die Reise geschafft und bei mir eingetroffen ist, der kann mir gerne eine kurze Mail mit dem Betreff "Apfelstoff" schreiben.

So langsam zieht also der Frühling ein. Dazu irgendwo Nettes letztens entdeckt, diese tolle Idee: Frühlingsblumen in Konservendosen. Gestern dann noch ein wenig nachgepimpt mit Spitze. Irgendwie ganz schön... Alu-Spitze sozusagen...

Kommentare:

  1. Du Künstlerin ;)
    Die Stoffe sind super und machen richtig Lust auf die heute angesagten 14°C... Mal sehen ob ich die Balkonstühle doch wieder hochschleppe und eingepackt in viiiieeeeele Decken meinen Lernmarathon nach draussen verlege?!
    Lieben Gruß,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. jaja, Obst ist gesund. Und viel Obst ist natürlich noch gesünder.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Fijn,

    die Apfelstöffchen sind sehr schön und ich versuche schon seit Ewigkeiten sie zu ergattern. Blöderweise komme ich immer zu spät. Würden Sie mir verraten woher sie den Stoff haben?

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lena, und ich überlege fieberhaft, ob ich am Wochenende schon die erstem Kräuter raussetzen kann. Vielleicht dann auch besser in Decken eingepackt :) Viel Spaß beim Lernen!

    Barbara, na klar, schreib mir doch einfach eine kurze Mail (Adresse im Profil), dann kann ich Dir antworten!

    AntwortenLöschen
  5. beides sehr schön. diese apfelstöffchen und alte konservendosen gehen ja auch irgendwie immer und für alles ;o)
    LG von ulli

    AntwortenLöschen