Sonntag, 6. Juni 2010

Kalt geschlürft

Auch wenn man nicht so eine super-duper Eismaschine wie Frau...äh...Mutti hat, lecker Kaltes zum Schlürfen kann man trotzdem machen. Wenn man Banane, Erdbeeren und Buttermilch mag, zum Beispiel einen Bananen-Erdbeer-Buttermilch Eiskalt-Shake.


Dazu am besten am Vorabend einen kleingeschnittene Bananen ins Eisfach packen und frieren lassen. Diese dann bei zunehmender Außenhitze + Appetit mit drei Erdbeeren (vier Erdbeeren ruinieren das komplizierte "Rezept" sicher nicht), einem Päckchen Vanillezucker und 300 ml Buttermilch mit dem Stabmixer pürieren. Minzblättchen drauf und losgeschlürft. Ganz lecker und ganz schnell weg.

Wer lieber "richtiges" Eis mag, der nimmte einfach viel weniger Buttermilch, dann wird es ein richtiges Bananeneis zum Löffeln. Auch verdammt lecker :)

Kommentare:

  1. sieht lecker aus und schmeckt sicher auch so
    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich lecker aus.... besonders in dem Glas!!! ;-)
    Irgendwie kommt mir das so unheimlich bekannt vor... ich glaub, ich schau mal in meinen Küchenschrank, ob da noch meins drinsteht.... ;-)
    Schöne Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
    Dorothee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dorothee,

    jaja, die Gläser. Liebe Erinnerung an ein tolles Nada Surf Konzert. Waren mal zu zweit, jetzt leider alleine, das arme Ding. Und soooo schön!

    LG bettina

    AntwortenLöschen