Montag, 28. Juni 2010

Wal total

Uff, war das vielleicht viel Sonne gestern auf dem Lohrberg! Wunderschön ist es dort oben, und dann ein Markt zwischen Obstbäumen mit Kirschbaum-Naschoption, großartig. Meinen kleinen Stand durfte ich vor dem Erdbeerfeld aufbauen, da gibt es schlechtere Standplätze :)

Leider ist der Pavillon wirklich nicht mehr angekommen, deshalb gab es Sonne satt. Dank netter Nachbarn aber auch hin- und wieder Schattenasyl. Die Stimmung war sehr angenehm, der Besucheransturm hielt sich allerdings in Grenzen. Aber Umgebung und Wetter machten es wieder weg, daher war es mehr ein Tag im grünen als ein anstregender Markttag.

Natürlich war der Fotoapparat wieder daheim (das liegt aber auch daran, dass ich versuche, auf Märkten so wenig wie möglich Wertgegenstände mitzuschleppen, die dann beaufsichtigt oder rumgetragen werden wollen), aber vielleicht schickt Iris ja noch die Bilder?

Lustige Muster erzeugt übrigens schlecht bis gar nicht versprühte Sonnenmilch auf dem Rücken. Die Tropfen ziehen nämlich ein und rundherum wirds braun. Daheim im Spiegel wusste ich dann auch, was die Leute gestern mit den "lustigem Muster auf dem Rücken" meinten.

Was gibt es sonst noch Neues? Hm, sehr schöne Gummibänder habe ich bestellt, damit es wieder neue Pixi-Hüllen geben kann:


Das türkise Gummiband wurde pronto mit dem neuen Wal-Webband vernäht. Ich hoffe, die Pixi-Hüllen sind somit auch endlich jungstauglich!

Kommentare:

  1. Schöne Farben das. Sieht aus als ob es für drei Zillionen Hüllen reichen könnte.

    (Habe ich das eigentlich schon gesagt?: Ich freu mich! Is jetzt nich mehr lang, oder?)

    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. material auf einem haufen ist auch immer hübsch anzusehen. schöne farben!

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Farben. Da bekommt man Lust auf Pixibücher!

    AntwortenLöschen
  4. das klingt nach einer sommerlich schönen marktumgebung, schön! auch sehr schön die tollen farben der bänder. und dir einen schönen tag mit noch mehr schön!

    AntwortenLöschen