Sonntag, 13. Juni 2010

Apfellicht

Die letzte Woche war ja ein wenig arm an Postings, deshalb gibts heute einfach mal zwei davon :)

Nachdem ich ewig um diese hübschen Stöffchen herumgeschlichen bin, habe ich sie nun endlich angeschnitten. Und wie kann man sie besser einsetzen, als schön beleuchtet. Als Überzug für die kleine Tischlampe vom Schweden.


Ich weiss gar nicht, welche Farbe ich am schönsten finde. Sie machen auf jeden Fall alle drei ein tolles Licht! Erst wollte ich die Überzüge noch ein wenig mehr "betüddeln" mit Zackenlitze und Co. , aber das schlichte weiße Schrägband reicht vollkomen.


Wer gerne auch ein Apfellicht zuhause hätte, seit heute auch frisch im Lädchen.

Kommentare:

  1. there´s an app for that, too… wie wärs mit einer lampen-app für die lieben kollegen? böte sich bei dem muster doch gradezus an :-)
    schön wars am samstag aufm flohmarkt und den tollsten stand hatten natürlich ausschließlich sie! (ausser dem spielplatz)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind deine Lämpchen, schade das ich keine Zeit hatte. Na ja hoffe auf wiederholung. Liebe Grüße aus Frankfurt und noch eine schöne WOCHE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,

    ich bin in zwei Wochen auf dem Künstlermarkt auf dem Lohrberg, sozusagen vor Deiner Türe :) Vielleicht klappt es ja!

    LG bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo,
    ich habe am Samstag auf Eurem schönen Flohmarkt ein noch schöneres Bodenkissen erstanden und freu mich schon, es im neuen Wohnzimmer - das sich zur Zeit noch in Planung befindet - dekorativ zur Geltung zu bringen. Auch unser Kleiner ist begeistert und schmeißt sich in die neuen "Federn"!
    Ich mag Deinen Stil - Du machst sehr schöne Dinge.
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Herzallerliebst! Der Stoff bietet sich aber wirklich auch für Handytäschchen - öh, Verzeihung, Smartphonetäschchen! - geradezu an.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    eben ist mein Lampenbezug mit den roten Äpfelchen eingetroffen und er gefällt super.
    Und vielen Dank für das kleine Geschenk- Madita hat darauf bestanden, dass es eine Haarspange ist und trägt die Papierklammer stolz im Haar. :-)
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ola,

    alles Auslegungssache mit der Klammer. Ich hoffe nur, sie verliert beim "Entklammern" nicht zu viele Haare :)


    Liebe Grüße nach Berlin!
    bettina

    AntwortenLöschen
  8. Ach wunderbar. Gefällt mir so schön schlicht. Die wären auch toll fürs Kinderzimmer!

    AntwortenLöschen
  9. Schöööööön! Noch immer eine meiner Lieblingsstoffe!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen