Sonntag, 4. April 2010

Beute

Statt Eiersuchen stand heute morgen ein früher Flohmarktbesuch auf dem Programm. Aufgrund der Uhrzeit ohne Herrn fijn. Macht aber nix, bin eh nicht so ein Grüppchen-Flohmarkt-Geher. Schön war es heute, trotz des Möbelkaufverbotes. Gleich am Anfang vier fünf hübsche Tartelette-Förmchen für einen Euro mitgenommen. Mal schauen, ob für Deko oder Backen. Oder beides...


Weiter ging es mit zwei Pappen voll mit alten Wäscheknöpfen. Leinenbezogen. Keine Ahnung, ob ich es jemals über Herz bringe, die Knöpfe von der Pappe zu schneiden.



Gesucht habe ich eigentlich eine Kuchenplatte, nachdem unsere schöne hellblaue leider unbedingt aus dem Schrank auf den Fliesenfußboden rollen musste. Das Ergebnis ist ja relativ klar. Kaputt. Heute leider keine schöne Kuchenplatte, dafür dieser Satz Teller:


Aus den Tellern soll irgendwann mal dieses hier werden. Die Idee finde ich wunderschön, mal schauen, ob das hinzubekommen ist.

Und dann ist da noch die Sache mit den Brotkästen. Leider kann ich sie einfach nicht stehenlassen. Geht einfach nicht. Keine Chance. Heute "nur" zwei mitgenommen. Werde mich gleich mal an die Säuberung machen. Dank Scheuermilch und Co. klappt das eigentlich immer ziemlich gut. Einer der beiden wird heute noch morgen seinem neuen Besitzer überbracht.


Ich hoffe, Ihr genießt die freien Tage ebenfalls und die Sonne lässt sich hin und wieder blicken. Für alle Eiersucher!

Kommentare:

  1. Siehst Du, wie gut, dass ich mal wieder hier durchgerollt bin... einen alten Brotkasten habe ich auch noch im Keller, den könnte ich eigentlich auch mal wieder zum Glänzen bringen und ich weiß auch schon, was da dann reinkommt :-) Danke für die Erinnerung! Schöne Ostertage wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  2. wow...tolle schätze hast du da mitgebracht. macht lust auch mal wieder einen flohmarkt zu besuchen. leider bin ich da meistens weniger erfolgreich. der brotkasten ist ein traum!

    *hab noch schöne rest-ostern*

    viele grüße von juli*

    AntwortenLöschen
  3. Endlich wieder Flohmarkt! Wir waren auch - schön! Für die Teller gibt´s im Baumarkt Klebedinger die praktischerweise Tellerhaken heißen, bombig kleben und dann braucht frau die fertig beklebten Tellerchen nur noch an Nägeln aufhängen.
    Frohe Ostergrüße!
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh was eine schöne Ausbeute. Welcher Flohmarkt ist das? Ich denke es ist an der Zeit mal was neues auszuprobieren. Immer FFM ist ja auf die Dauer langweilig.
    Frohe Ostern. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Claudia, vielen Dank für den Tellerhaken-Tipp!!!

    Liebe Sabrina, es ist der Flohmarkt am Mann Mobilia in Wiesbaden-Biebrich. Er ist übrigens morgen früh noch einmal! Ansonsten immer am ersten Sonntag im Monat und wirklich einen Besuch wert (eigentlich ist er mit Abstand der besten Flohmarkt, den ich kenne :)

    AntwortenLöschen
  6. macht immer wieder spaß Deinen Blog zu lesen...hätte ich gestern & heute nicht einen lieben mann gehabt, der den kleinen Stinker gehütet hat, dann wär ich auch über den Flohmarkt gestromert..und zwar immer ohne den werten Herren, der findet früh morgens Flohmarktbesuche unsinnig. Also wenn Du mal Begleitung suchst..:-)Was packt man denn so in Brotdosen, wenn man zig davon hat..? Schön sind sie ja wirklich...Schönen Ostermontag in der Sonne Euch. Tina

    AntwortenLöschen
  7. Du hast wunderschöne Sachen gefunden.
    Ich freu mich schon auf meinen nächsten Flohmarktbesuch.
    glg Maria

    AntwortenLöschen