Samstag, 1. Mai 2010

Bloggerührtes: Erdbeerkokos

So, ich komme hinterher. Einen Tag später als das liebe Frollein Lena. Unser ersten Blog-Parallel-Backen! Und zwar frühlingshafte Schoko-Erdbeer-Muffins mit Kokos nach Frau Barcomi. Das Rezept findet Ihr in Frau Barcomis digitalem Zuhause.

Da Lena schon gewarnt hatte, dass das ganze eine größere Menge wird als angegeben, habe ich in Ermangelung einer Großfamilie die Zutaten halbiert. Und das gab immer noch 8 riiiiiesige Kollegen.


Erdbeeren (böse böse spanische) hatte ich gestern noch besorgt, der Rest war im Haus zu finden. Ich habe mich ganz spießig ans Rezept gehalten, brav dunkle Schoki und das ungeliebte Vanillearoma zugesetzt. Wusste gar nicht, dass wir sowas haben... komisch.


Bei der Backzeit habe ich zu den angegebenen 18 Minuten noch mal zwei dazugegeben. Die Pieks-Probe gestaltete sich etwa schwierig, weil die kleinen, geschmolzenen Schokoklekse das Holzstäbchen immer schön einfärbten. Hat dann aber sehr gut gepasst.

Öhm, zum "Shooting" haben es dann nur noch 7 geschafft, einer musste ja probiert werden. Schon ziemlich lecker, schön nach Erdbeer, Schoki und ein wenig Kokos. Sicher nicht das letzte mal gebacken. Note 2 - würde ich sagen (meint ziemlich lecker, aber es gibt noch bessere). 


Bei den Förmchen wollte ich unbedingt die neu bestellten, rosa gepunkteten ausprobieren. Leider waren diese nach dem Backen irgendwie durchsichtig (das Öl?) und deshalb musste eine zweite Haut (Förmchen) zur Deko her.  Geht auch.

So, möchte noch jemand mitbacken? Oder vielleicht beim nächsten Mal? Lena, das machen wir nochmal, oder was meinst Du?

Kommentare:

  1. Danke für den Geschenke-Tipp. Die Oma (eine internetversierte Oma) hat das lustigerweise schon als Geschenk vorgeschlagen. Ich bin nur völlig überfordert ob dieser riesig-tollen Auswahl. Affe? Huhn? Giraffe? Und dann diese tollen Muster!
    Die Muffins hören sich nicht ganz nach meinem Geschmack an, aber in das weißbezogene Bett mit dem tollen Regenkissen würde ich mich auch gern werfen. Die würden sicher auch den einen oder anderen Abnehmer im Lädchen finden!
    Schönen 1. Mai!

    AntwortenLöschen
  2. lecker! erdbeeren und schokolade! die perfekte mischung! wünsch dir noch einen schönen 1. mai!
    ich mach gerade maifestpause, weil meine kleine ins bett musste. nachher geht das feiern weiter :-)
    ganz liebe grüße
    melanie

    AntwortenLöschen
  3. wow das sieht lecker aus ... muss ich auch mal probieren.

    ich habe unlängst auch mal Förmchen mit Punkten benutzt und davon war danach auch garnichts mehr zu sehen ... vielleicht sollte man dann einfach zwei nehmen?

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen sosososo lecker aus! Allein die Zutaten versprechen totalen Genuß!

    Werde ich auf alle Fälle mal testen.

    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Die Muffins sehen wirklich lecker aus und laden förmlich zu nachbacken ein. Muß morgen zwar auch welche backen, aber da mein kleines Erdbeermonster alle Früchten vernichtet hat, werd ich mich ein andermal an den Erdbeer-Kokos-Verführungen versuchen. Einen schönen 1. Mai noch.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  6. das klingt doch schon ein wenig besser, als bei mir. warten wir mal auf die deutschen erdbeeren (ich musst mich nämlich auch überwinden) und versuchen es erneut. oder mit einem anderen erdbeerigen rezept oder mit einem ganz anderen oder beidem....ich glaube, ich muss jede woche ein kaffeekränzechen mit den damen hier veranstalten : )

    AntwortenLöschen
  7. Lecker sehen die aus! Das Öl ist übringens schuld! Ich nehme immer zum Muffin backen die ganz normalen weißen Papierförmchen und pack die erst hinterher in die schönen!

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  8. Ah, gefunden... Weil ich mir nur den Barcomi-Link gespeicherte hatte, mußte ich eben erstmal suchen, bei wem ich mich für diesen tollen Rezepttip bedanken kann ;)
    Dickes Dankeschön für die Inspiration! Hab die Teilchen heute gebacken & schon einige aufgefuttert. Sooo lecker! Statt normaler Schokolade hab ich weiße genommen & es paßt perfekt!

    Liebe Grüße & einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen