Dienstag, 18. Mai 2010

Update zum Vogelvodoo

Ich danke sehr für Euren herzlichen Zuspruch und das Mitleid. Habe den ganzen Tag im Büro Mut gesammelt, gedanklich bereits den Schnaps gekippt und wollte heute abend zur Tat schreiten.

ABER ich war zu spät. Es waren bereits zwei weitere Wesen vor mir am Werk. Und zwar tagsüber ein Falke, Adler, Grizzly, Wildrude oder Wolf, der die Taube zu Mittag verspeist hat. Leider nur mit halbem Hunger, denn die Reste lagen über den komplette Balkon verstreut. Der Kopf scheint aber geschmeckt zu haben. Am Bauch wurde nur "gekostet". Weitere Details bleiben unbenannt.

Und mein Held des Tages, Herr fijn, hat ALLES WEGGEMACHT, bevor die sensible Frau nach Hause kam. DANKESCHÖN!

Kommentare:

  1. Oh wie gruselig.... Sogar ich will jetzt einen Schnaps! Sehr heldenhafter Mann!!
    ganz liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. *URGH*...echt richtig fies!!!

    Ich habe auch eine Taubengeschichte. Da hat sich nämlich mal ein Täubchen auf meinem Balkon heimisch eingerichtet und in einen Blumentopf Eier gelegt. Das war ganz schön schwierig die wieder los zu werden :/

    AntwortenLöschen
  3. Ich tippe mal auf Wolf...wenn bei dir einfachso die Vogelviecher tot vom Himmel fallen, verirrt sich sicher auch der böse W. auf deinen Balkon;-)
    Jetzt ist doch sicher noch eine Großputzaktion mit Desinfektionsmitteln angesagt, oder?
    Man weiß ja nie, ob der Geruch von Taube oder Wolf noch anderen Tiermonster anlockt...ich würds machen;-)))

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Boah, wie ist das total igittigittigitt!

    Jetzt brauchen Sie bestimmt bald einen Erhohlungsurlaub an der Waterkant. Der Mai zieht übrigens bald in die Lande...

    Das mal nur so.

    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Also ich würde Herrn Fijn direkt die Urkunde für den Held des Tages überreichen... Das hätte er redlich verdient.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab mich grad köstlich über deine "Grusel"Geschichte und den Kommentaren amüsiert. Tote vom Himmel fallende "Luft-Ratten" mitsamt den zum Himmel stinkenden Folgen - schauderhaft, wääähhhh!
    Gott sei Dank ist der Spuk vorbei, ich hätt glaub ich 300 Fieberblasen im Gesicht bekommen!

    liebe Grüße von einer ebenfalls "taubenhassenden-aber-ansonsten-sehr-tierlieben"
    Christa

    AntwortenLöschen