Montag, 31. Mai 2010

Hahna Fraktura

Man kann ja auch manchmal Glück haben. Wenn man beispielsweise vorher Pech hatte. So geschehen gestern und heute im fijnen Zuhause. Der fijne Herr wird aktuell geplagt von einem starken Schnupfen. Mit Niesen und so. Als er sich gestern beim Niesen an der Spülarmatur in der Küche abgestützt hat, kam es zu einer klitzkleinen Fraktur. Nicht am fijnen Herren, sondern an der Spülarmatur bzw. dem Brausekopf. Hm.

 
Was soll man da sagen? So richtig gut hat sie uns sowieso nie gefallen, also nicht lange geärgert, sondern heute einen kleine Ausflug zum Schweden gestartet, um nach Ersatz zu suchen.

Also neue Armatur ausgesucht und durch die "Markthalle" zur Kasse geeilt. Etwas irritierend war die Tatsache, dass es statt der Stoffabteilung nur Gardinen zu sehen gab (der fijne Herr dachte wahrscheinlich, die Gefahr sei gebannt). War aber nur ein kleiner, interner Umzug mit Umdekoration. Auf jeden Fall gab es hübsch gefaltete 2-Meter Stücke ALLER Stoffe zum Freundschaftspreis von 2 Euro pro Stück.

Also jetzt einmal Hand auf Herz, wer bitte hätte da weitergehen können???? Am Ende waren es 13 hübsche Stoffstücke oder auch Coupons (auf dem Stoffmarkt gelernt). Der nette Stofffachverkäufermitgroßemherz meinte aber, der Preis sei doch viiiel zu teuer und hat kurzerhand alles in eine Tüte gepackt und 15 Euro draufgeschrieben. Sachen gibts.... herrlisch...


Jetzt wird aber erst einmal die schnieke neue Armatur montiert und die beiden Zucchinipflanzen in die heute erworbene Luxus-Gemüse-High-Tech-Erde gesetzt. Ich hätte auch zu gerne eine Susannsche Zucchini-Schwemme. Also in Balkondimensionen, aber auf jeden Fall Urban Farmig-mäßig. Sofern es mal eine halbe Stunde trocken bleiben könnte....

Kommentare:

  1. Sie sollen mir meine Nase nicht immer so lang ziehen. Das ist unhübsch. Nun war ich ganze zwei Stunden mit meiner bescheidenen Ausbeute vom Mainzer Stofflager glücklich und nun dies.

    AntwortenLöschen
  2. Och, machen Sie doch einfach schnell was kaputt im Haus (oder lassen sie machen) und fahren Sie dann zum Schweden, ein bisserl was habe ich noch übrig gelassen :)

    AntwortenLöschen
  3. YAY! Glückwunsch! So mögen wir das!

    AntwortenLöschen
  4. Timing ist alles ;) Glückwunsch zum Stoff-Schnäppchen.

    AntwortenLöschen
  5. ach es gibt noch nette menschen, schöööön!

    AntwortenLöschen
  6. boah bettina, neid! das ist ja doppeltes riesenglück. viel spaß beim spülen, nähen und minigärtnern!

    AntwortenLöschen
  7. Glück muss man haben! Und die Stoffausbeute sieht klasse aus - ich glaub, ich muss auch mal wieder zum Schweden...

    AntwortenLöschen
  8. Waaaaaaaaaas! Auch den tollen Fuchsstoff! Gibts das in jedem Ikea? Ich bin dann mal weg--

    AntwortenLöschen
  9. Ich spüre Neid... hach, Schnäppchen sind doch das Coolste oder?
    Und ja, die neue Armatur ist chic.
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen